Champignon-Ravioli mit Kalb & Rotweinsoße

2 Std 45 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Für den Nudelteig etwas
Mehl 300 g
Salz 0,5 TL
Eier 2
Eigelb 3
Olivenöl 0,5 TL
Für die Füllung etwas
Champignons 180 g
Stück Zwiebel 1 kl.
TK-Petersilie 1 EL
Frischkäse mit Kräutern 2 EL
Butter 1 EL
Salz, Pfeffer etwas
Für die Soße etwas
Karotte 1
Pastinake klein 1
Staudensellerie 2 Stengel
Zwiebel 1
Rosmarin 1 Zweig
Butter 2 EL
Rotwein 700 ml
Gemüsebrühe 1,5 EL
Wasser 100 ml
Balsamicoessig 2 EL
Zucker braun 2 EL
Sahne 10% Fett 50 ml
Soßenbinder etwas
Kalbsschnitzel dünn 2 Stück
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
686 (164)
Eiweiß
3,1 g
Kohlenhydrate
18,5 g
Fett
5,8 g

Zubereitung

1.Für den Nudelteig: Alle Zutaten gründlich zu einem glatten Teig verarbeiten und 30 min ruhen lassen. Tipp: mit der Nudelmaschine reicht der Teig sicherlich für 3 Personen; wer sich mit dem Nudelholz abquält bekommt genug Ravioli für 2 Personen. :) Wenn der Teig geruht hat möglichst dünn ausrollen auf eine bemehlten Arbeitsfläche und mit einem Glas Kreise ausstechen.

2.Für die Füllung: Pilze säubern und klein hacken. Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Beides mit etwas Butter im Topf anschwitzen, Frischkäse und Petersilie zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken, abkühlen lassen.

3.Für die Soße: Gemüse schälen grob würfeln. Butter im Topf erhitzen und das Gemüse kräfitg darin anschwitzen. Wein, Wasser, Gemüsebrühe, Zucker, Balsamicoessig und Rosmarinzweig zugeben und bei mittlerer Hitze 25-35 min köcheln lassen.

4.Je Ravioli 2 ausgestochene Kreise verwenden. In die Mitte ca. 1 TL der abgekühlten Füllung geben und mit dem zweiten Kreis belegen. Mit einer Gabel die Enden zusammendrücken und auf einem bemehlten Teller ablegen.

5.Das Fleisch parieren und säubern. Einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen und die Ravioli ca. 8-12 min darin garköcheln lassen. Die dünnen Kalbsschnitzel in etwas Butter von jeder Seite 2 min scharf anbraten und bei mittlerer Hitze ca. 5 min rosa zuende garen. Die Soße durch ein Sieb abgießen und auffangen. Mit Salz & Pfeffer abschmecken und etwas andicken. Fertig!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Champignon-Ravioli mit Kalb & Rotweinsoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Champignon-Ravioli mit Kalb & Rotweinsoße“