Warnemünder Fischtopf

45 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Seelachsfilet 4 Stück
Dill frisch 1 Bund
kleine Zwiebeln 2 Stück
Mehl 0,5 Tasse
Milch 1 Tasse
Öl, Salz und Pfeffer, Zucker etwas
Crème fraîche 1 Becher

Zubereitung

1.In einem Topf, Zwiebeln glasig braten, Mehl dazugeben und eine Mehlschwitze herstellen. Mit der Milch ablöschen und die Creme fraiche dazugben. Den Dill kleinhacken und unterrühren. Mit Pfeffer und Salz, eine Prise Zucker abschmecken. Den Fisch in Potionsstücke schneiden und auf die Soße legen. Mit Soße bedecken und min. eine Stunde ziehen lassen. Der Fisch gart in der Soße !

2.Mit Salz, Pell -, oder anderen Kartoffeln anrichten. Guten Hunger und viel Spaß beim Nachkochen.

3.Mein Tipp : Ein Spritzer Kräuteressig in die Soße ! Das ist der Pfiff...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Warnemünder Fischtopf“

Rezept bewerten:
4,82 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Warnemünder Fischtopf“