Aronia-Aprikosen-Orangen-Marmelade mit Sternanis

leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Saft von Aroniabeeren 1 Liter
Aprikosen, reif 700 gr.
Orangen, geschält und filetiert gewogen - Saft soll auch dabei sein 300 gr.
Gelierzucker 1:1 oder, wem dies lieber ist, 1 kg 2:1 2 kg
Sternanis 2 Stück

Zubereitung

1.Aroniabeeren entsaften. Ich habe die Beeren diesmal kalt entsaftet, also durch die elektrische Obstpresse gegeben. Es würde aber auch gehen, wenn die Beeren heiß entsaftet (Dampfentsafter) werden. Oder, wenn man die Beeren nicht im Garten hat, man kauft einen Liter Aroniasaft (ohne Zuckerzusatz).

2.Aprikosen entsteinen und zusammen mit den Orangen zu Mus zerdrücken. Ich habe den Zauberstab genommen.

3.Aroniasaft, Obstbrei und Gelierzucker gut mischen, Sternanis beifügen, zum Kochen bringen. Nach Packungsanweisung 4 Minuten sprudelnd kochen lassen.

4.In heiß ausgespülte Gläser füllen, noch heiß verschließen, 10 Minuten auf dem Kopf abkühlen lassen.

5.Wer mag, kann den Sternanis vor dem Abfüllen rausfischen. Ich lasse ihn immer drin und freue mich, wenn ich im Glas beim essen einen finde.

6.Man kann mit dieser Marmelade sehr gut Soßen für Wildgerichte abschmecken. Oder zu Käse reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Aronia-Aprikosen-Orangen-Marmelade mit Sternanis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Aronia-Aprikosen-Orangen-Marmelade mit Sternanis“