16 Aronia Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Aronia Rezepte

Rezepte sortiert nach:
Aronia-Weintraubenmarmelade - Rezept
Süssmost - Aronia Creme - Rezept - Bild Nr. 3209
Federweißer ? ein delikater, junger Wein - Tip
Federweißer ? ein delikater, junger Wein
Tipp
Weintraubenmarmelade - Rezept
Weißer Nougat - Rezept
Marmelade selber machen – welchen Zucker muss man nehmen und wie viel? - Tip
Marmelade selber machen – welchen Zucker muss man nehmen und wie viel?
Tipp
ZUTATEN
  • Aroniabeeren
  • naturtrüben Apfelsaft
  • große Äpfel
  • Limette
  • Gelierzucker 31
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Ananas, Fruchtfleisch etwa 1200 g
  • Aroniabeeren
  • Chilischoten
  • Saft einer Zitrone
  • Gelierzucker 31
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Entenkeulen
  • Wurzelgemüse; Möhre, Pastinake, Porree, Sellerie, Kohlrabi
  • Butterschmalz
  • Tomatenmark
  • Entenfond
  • Rotwein, trocken
  • Portwein, rot
  • Orangenschale, frisch
  • Zitronenschale, frisch
  • Kardamomsamen
  • Zimtstange
  • Vanilleschote
  • Sternanis
  • Lorbeerblatt
  • Pimentkörner
  • Wacholderbeere
  • kleine Chillischote
  • Ingwer, frisch
  • Knoblauchzehe
  • Stärke
  • Schalotten
  • Sonnenblumenöl
  • Aroniabeeren, getrocknet
  • Rotwein, leicht
  • Aroniasaft
  • Aceto Balsamico
  • Honig
  • Salz
  • Langer Pfeffer
  • Brötchen, altbacken
  • Lebkuchen ohne Schokolade, idealerweise Gewürzlebkuchen
  • Milch, lauwarm
  • Eier
  • Salzwasser
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Weintrauben frisch
  • Pfefferminze frisch
  • Aroniabeeren
  • Gelierzucker 21
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Ananas frisch
  • Aroniabeeren
  • Pfefferminze frisch
  • Peperoni
  • Gelierzucker 21
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Mandeln
  • Pistazien
  • Kirschen, Cranberries, Aronia Beeren getrocknet
  • Rosmarin Honig
  • Zucker
  • Wasser
  • Eiweiß
  • Zucker
  • Backoblaten, 120x200
  • Frischhaltefolie
  • passende Form
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Aronia-Beeren , davon 1000 ml Saft
  • Zucker weiß
  • Korn 38
  • halbtrockener Rotwein
  • evtl Primasprit nach Geschmack
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Aronia- und Brombeersaft, gemischt im Verhältnis 5050
  • guter Balsamico
  • Gelierzucker 21
  • Thymian, gerebelt
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Orangen, geschält und entkernt
  • Aroniabeeren
  • Gelierzucker
  • evtl etwas Orangenschale, Zesten
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Saft von Aroniabeeren
  • Aprikosen, reif
  • Orangen, geschält und filetiert gewogen - Saft soll auch dabei sein
  • Gelierzucker 11 oder, wem dies lieber ist, 1 kg 21
  • Sternanis
Zum Rezept
Seite:
  • <
  • 1
  • >

Wunderbeere Aronia

Die kleinen blauen Aroniabeeren ähneln in ihrem Aussehen den Heidelbeeren, jedoch ist ihr Geschmack eher herb und säuerlich. Der ursprünglich aus Nordamerika stammenden Aroniabeere werden viele positive Wirkungen zugesprochen. Dies ist aufgrund der Vielzahl an Inhaltsstoffen auch nicht verwunderlich. So enthalten die Beeren viele verschiedene Vitamine und Spurenelemente, außerdem eine immens hohe Zahl an Polyphenolen. Diese antioxidativ wirksamen Pflanzenstoffe schützen den Körper vor schädlichen äußeren Einflüssen. Zudem wirken sie positiv auf das Herz-Kreislauf-System.

Vielfältige Rezeptideen mit Aronia

Aronia ist im Handel meist in Form von getrockneten Beeren oder Saft erhältlich, manche Bioläden bieten auch Fruchtaufstriche auf Aroniabasis an. Sollten Sie die Möglichkeit haben, frische Aroniabeeren zu bekommen, verarbeiten Sie diese am besten zu Konfitüren, Likören oder Fruchtaufstrich. Auch in Fruchtsoßen zu verschiedenen Desserts finden die kleinen blauen Beeren Verwendung. Wenn Sie gerne backen, lassen sich aus den Aroniabeeren auch leckere Kuchen oder Muffins zubereiten.
Empfehlung