Mirabellenkuchen für's Wochenende !

2 Std 15 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Hefeteig :
Mehl gesiebt 250 g
Hefe 0,5 Würfel
Zucker 2 Esslöffel
Salz 1 Prise
Ei 1 Stk.
Rapsöl 2 Esslöffel
für die Form :
Butter 1 Stk.
Rand bestreichen :
Kondensmilch 7.5 % Fett 2 Esslöffel
Belag :
Mirabellen rot 3 Pfund
aufstreuen :
Zimtzucker 1 Hauch
Guss :
Eigelb 2 Stk.
Zucker 2 Esslöffel
Kondensmilch 7.5 % Fett 4 Esslöffel
Mehl 1 Esslöffel
steif schlagen unterheben :
Eiweiß 2 Stk.
Salz 1 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1423 (340)
Eiweiß
6,4 g
Kohlenhydrate
53,5 g
Fett
10,9 g

Zubereitung

Hefeteig :

1.Mehl in eine Schüssel geben. Mulde eindrücken, Hefe einbröckeln,Zucker und lauwarme Milch um die Hefe gießen. Kurz stehen lassen bis die Hefe die Arbeit aufnimmt.

2.Salz, ÖL und Ei an den Rand geben, Knethaken in den Mixer machen und dann gehts rund. Alles schön verkneten, wer zu kleine Haken hat muss am Ende den Teig von Hand weiter verarbeiten.

3.Teig mit Küchentuch abdecken zur Seite stellen.

Mirabellen :

4.waschen, entsteinen

Teig :

5.Mehl auf die Arbeitsfläche sieben, Teigdrauf, ausrollen. Ich hatte eine Form mit 32 Durchmesser.

Form :

6.Ausbuttern Teig einlegen, am Rand etwas hoch stellen.

Kondensmilch :

7.Rand vom Kuchen bestreichen.

belegen, backen .

8.Mirabellen entsteint auf den Boden verteilen, sollen schon eng liegen. Mit Zimtzucker bestreuen & 12 Min. bei 160-170 °C backen.

Guss :

9.Eiweiß mit Salz steif schlagen !

10.Eigelb,Zucker , Kondensmilch ( bei kleiner Form 2 Essl.) und Mehl schaumig schlagen. Dann Eischnee unterheben.

11.Nach der 1. Backzeit Guss auf den Kuchen streichen, noch mal 12-13 Min. backen. In der Form auskühlen lassen dazu auf ein Gitter stellen.

Nachfragen lohnt !!

12.Ihr sagt mir, Ihr habt Probleme an solche Mirabellen zu kommen. Fragt doch einen Obstbauer oder auf den Wochenmärkten, leider kann man Mirabellen nicht lange lagern, aber Fachhändler haben sie, bei uns sogar ein Türke.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mirabellenkuchen für's Wochenende !“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mirabellenkuchen für's Wochenende !“