Eierpilz-Omelett

leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Pilze ( Hier: Pfifferlinge und Steinpilze / Frisch heute im Wald gesammelt ) 100 g
Eier 2
Olivenöl 2 EL
Hühnerbrühe instant 2 TL
kräftige Prisen Salz 2
kräftige Prisen Pfeffer 2
Rosmarinkartoffeln halbiert von gestern ( Siehe mein Rezept: http://www.kochbar.de/rezept/495686/Victoriasee-Barsch-Filet-mit-Kraeuterkruste-Rosmarinkartoffeln-und-gemischten-Salat.html ) 3
Stängel Dill 2
Cherry-Tomaten 2

Zubereitung

Pilze putzen/bürsten ( Achtung: Nicht waschen ! ) und in Spalten/Stücke schneiden. Olivenöl ( EL ) in einer Pfanne erhitzen und die Pilze darin unter pfannenrühren anbraten und beim Braten mit Hühnerbrühe ( 2 TL instant ) bestreuen. Die Eier ( kurz verquirlen ) zugeben und mit den Pilzen braten. Mit Salz ( 2 kräftige Prisen ), Pfeffer ( 2 kräftige Prisen ) würzen. Die Rosmarinkartoffel von gestern halbieren und kurz mit in der Pfanne erwärmen/anbraten. Das Eierpilz-Omelett mit Rosmarinkartoffelhälften und Tomatenhälften, mit Dillzweig garniert, servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eierpilz-Omelett“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eierpilz-Omelett“