Fischfrikadelle auf Bohnenpüree und Rahmporree

30 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Fischfrikadellen paniert tiefgefroren 4 Stk.
Porree frisch, = etwa 2 Stangen 500 gr.
Weiße Bohnen, = kl. Glas 340 gr.
Butter 50 gr.
Milch 150 ml
Mehl 1 EL (gestrichen)
Muskatnuss frisch gerieben etwas
Meersalz aus der Mühle etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Pflanzenöl etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
962 (230)
Eiweiß
3,2 g
Kohlenhydrate
8,5 g
Fett
20,5 g

Zubereitung

1.Die gefrorenen Fischfrikadellen in eine Pfanne mit ordentlich Planzenöl geben und bei schwacher Hitze braten. Dabei gelegentlich umdrehen.

2.Den Lauch (Porree) gut putzen, das Wurzelende abschneiden, in etwa 5-10mm dicke Ringe schneiden. In einen Topf mit etwa 100ml Wasser geben, salzen, eine Prise Zucker, und dann im geschlossenen Topf kurz aufkochen, dann die Hitze reduzieren und fertig dünsten. Nach etwa 10 Minuten mit dem Mehl bestreuen, ca. 75 ml Milch angießen, die Häfte der Butter dazu geben und nochmal kurz aufkochen. Anschließend von der heißen Platte nehmen, mit etwas Pfeffer abschmecken und gut umrühren.

3.Die Bohnen komplett mit der Flüssigkeit in einen Topf geben und kurz aufkochen. Bohnen aus dem Glas sind ja bereits gegart, müssen also nur kurz erhitzt werden. Die Flüssigkeit abgießen. Die restlichen 75ml Milch und die anderen Hälfte der Butter dazugeben, nochmal kurz im geschlossenen Topf quellen lassen, bis die Butter aufgelöst ist. Mit einem Kartoffelstampfer die Bohnen zerdrücken und anschließend mit einem Schneebesen zu einem Püree verrühren. Mit etwas Salz und Muskatnuss abschmecken.

4.Das Bohnenpüree auf einem Teller geben und mit einem Löffel zu einem Fächer streichen. Jeweils 2 Fischfrikadellen auf das Püree geben. Das Rahmgemüse daneben anrichten.

5.Wer die Zeit hat, kann natürlich frische Fischfrikadellen selber machen. Das ist dann natürlich deutlich leckerer. Auch die Bohnen muss man nicht im Glas kaufen. Aber so geht's einfach schneller.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fischfrikadelle auf Bohnenpüree und Rahmporree“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fischfrikadelle auf Bohnenpüree und Rahmporree“