Hack-Reis-Pfanne

30 Min leicht
( 48 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
gemischtes Hackfleisch 500 g
Butterschmalz 1 TL
je 1/2 rote, gelbe und grüne Paprikaschote etwas
schwarze Oliven 0,5 Glas, klein
Zwiebel 1
passierte Tomaten 500 g
Langkornreis 80 g
Gemüse- oder Fleischbrühe 200 ml
Tomatenmark 2 EL
Salz, Pfeffer etwas
Paprikapulver, scharf 1 TL
Sauerrahm 4 EL
italniensiche Kräutermischung, tiefgekühlt 3 EL

Zubereitung

1.Die Paprikaschoten putzen, waschen und in Streifen schneiden. Die Zwiebel abziehen, halbieren und in feine Ringe schneiden. Die Oliven auf einem Sieb abtropfen lassen und in feine Scheiben schneiden.

2.Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, Hackfleisch, Tomatenmark und Reis dazugeben und unter Rühren anschwitzen. Die passierten Tomaten und die Gemüsebrühe angießen, die vorbereiteten Paprikaschoten dazugeben und einmal aufkochen lassen. Bei aufgelegtem Deckel etwa 20 Minuten köcheln lassen.

3.Die Hack-Reis-Pfanne mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken. Die Kräutermischung und die vorbereiteten Oliven unterrühren.

4.Die Hack-Reis-Pfanne mit je einem Klecks Sauerrahm garniert servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Hack-Reis-Pfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 48 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hack-Reis-Pfanne“