Gefüllte Mini-Windbeutel

Rezept: Gefüllte Mini-Windbeutel
0
2
646
Zutaten für
65
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 Milliliter
Milch
50 Gramm
Butter,plus etwas zum einfetten
50 Gramm
Schmalz
150 Gramm
Mehl
3
Eier
2
Eiweiß
Salz
100 Gramm
Gänseleberpastete
4 Esslöffel
Sahne leicht aufgeschlagen
100 Gramm
Roquefort
100 Gramm
Butter weich
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.07.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1281 (306)
Eiweiß
8,3 g
Kohlenhydrate
15,9 g
Fett
23,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gefüllte Mini-Windbeutel

Oster - Häschen Ziegen
Eier im Blätterteig

ZUBEREITUNG
Gefüllte Mini-Windbeutel

1
Backofen auf 180° vorheizen und 2 Backbleche einfetten. Für den Brandteig die Milch mit Butter,Schmalz und 1 Prise Salz in einen Topf geben und bei kleiner Hitze mit einem Holzlöffel rühren,bis die Milch kocht.Das Mehl auf einmal dazugebenund unter rühren 3 Minuten garen,bis sich der Teig als Kloß vom Topfrand löst.Den Topf vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.
2
Wenn die Masse lauwarm ist,die Eier einzeln sorgfältig einarbeiten.Das Eiweiß in einem sauberen und trockenen Rührbecher steif schlagen und unter den Teig ziehen.Teelöffelgroße Teigportionen in großzügigem Abstand auf das Backblech setzen.Im Ofen 8-10 Minuten backen,bis die Windbeutel goldbraun und schön aufgegangen sind.Auf ein Kuchengitter heben und auskühlen
3
lassen.Die Windbeutel seitlich mit einem Messer einschneiden und vorsichtig öffnen. Für die beiden Füllungen die Gänseleberpastete mit der Sahne verrühren,Roquefort mit der Butter verrühren.Füllungen abwechselnd in die Windbeutel füllen.

KOMMENTARE
Gefüllte Mini-Windbeutel

Benutzerbild von rowiwo
   rowiwo
jaaaa, die Windbeutelchenmache ich auch desöfteren (auf Vorrat) und mit Füllung immer wieder gut, aber Deine Fülle ist wirklich nicht zu verachten, lg Rosi
Benutzerbild von Dietz
   Dietz
Die Idee ist hervorragend! Mit solch einer Füllung ist der Hit garantiert. Gefällt mir sehr gut. 5* und lG.

Um das Rezept "Gefüllte Mini-Windbeutel" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung