Doraden Filets mit neuen Kartoffeln, Sommergemüse in Champignon Creme

50 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Der Fisch
Doradenfilets 4 Stück
Zitronenpfeffer 1 Teelöffel
Himalayasalz 1 Teelöffel
Olivenöl 1 Esslöffel
Das Gemüse
Zucchini frisch 1 Stück
Tomaten 3 Stück
Lauchzwiebeln frisch 2 Stück
Fischfond 125 Milliliter
Die Champignon Creme200
Frischkäse 200 Gramm
Röstzwiebeln 50 Gramm
Champignons frisch 50 Gramm
Salz etwas
Pfeffer etwas
Die Kartoffeln
Kartoffeln neu 12 Stück
Olivenöl 4 Esslöffel
Salz 2 Teelöffel
Kümmel gemahlen 1 Teelöffel
Paprika edelsüß 1 Teelöffel

Zubereitung

Die Vorbereitung

1.Den Ofen auf 230°C vorheizen.

Die Kartoffeln

2.. . . waschen, der Länge nach vierteln, mit Olivenöl und den Gewürzen mischen, in eine Form geben und in den heißen Ofen schieben.

3.Ich habe jetzt gut 25 Minuten Zeit für die anderen, leckeren Zutaten.

Der Fisch

4.. . . wird in einer Marinade aus Öl und Gewürzen eingelegt.

Das Gemüse

5.. . . wird nur abgewaschen, in mundgerechte Stücke geschnitten und in einer Pfanne mit wenig Fett angedünstet. Das bedarf gut 10 Minuten Zeit ( mit schnippeln und rösten ).

6.Ist die Röstung vollzogen, füge ich den Frischkäse zu dem Gemüse, einmal umrühren, die Röstzwiebeln, die kleingeschnittenen Pilze und die Gewürze dazu, nochmals sachte vermischen und fertig.

7.In den letzten Minuten nehme ich den Fisch aus der Marinade, je 3 mal auf der Haut einkerben und in einer beschichteten Pfanne auf der Haut unter einem Deckel gar ziehen lassen. In 4 Minuten geht das prima.

8.So, meine Zeit ist um. Es kann angerichtet werden. Ich wünsche guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Doraden Filets mit neuen Kartoffeln, Sommergemüse in Champignon Creme“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Doraden Filets mit neuen Kartoffeln, Sommergemüse in Champignon Creme“