Belugalinsensalat mit Bergpfirsichen

leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Salat
Belugalinsen 100 g
Bergpfirsiche 2,5
Tomaten 2
Minigurke 1
Frühlingszwiebeln 2
Ziegenfeta 200 g
Blattpetersilie 1 Bund
Dressing
Bergpfirsich 0,5
Knoblauchzehe 1
Dijonsenf 1 TL
Limettensaft 2 EL
Honig 1 EL
Brandy - ein ordentlicher 1 Schuss
Rapsöl - ein gutes 70 ml
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Salz etwas

Zubereitung

Salat

1.Die Linsen mit ausreichend Wasser zum Kochen bringen und dann ca. 18 Minuten bei mittlerer Temperatur köcheln lassen. Die Linsen sollten schon noch etwas Biss haben. Dann über einem Sieb abgiessen, unter fließend kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen und dann in eine Salatschüssel geben.

2.Die Pfirsiche halbieren, den Stein entnehmen und in mundgerechte Stücke schneiden und zu den Linsen geben. Die Tomaten vierteln, entkernen und gründlich entstrunken und in Würfel schneiden und ebenfalls in die Schüssel geben.

3.Die Gurke schälen, halbieren und in Scheiben schneiden und dann auch zu den Linsen geben. Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden und die Blattpetersilie fein hacken und ebenfalls in die Salatschüssel geben. Nun den Feta in kleine Würfel schneiden und auch dazu geben. Und nun alles gut vermengen.

Dressing

4.Den halben Bergpfirisch in grobe Stücke schneiden und in ein hohes Gefäß geben. Alle anderen Zutaten dazugeben und mit dem Zauberstab zu einem cremigen Dressing mixen.

Finish

5.Nun das Dressing über den Salat geben, noch einmal kräftig durchmengen und dann servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Belugalinsensalat mit Bergpfirsichen“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Belugalinsensalat mit Bergpfirsichen“