Rote Linsen-Salat

50 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Linsen kochen
rote Linsen, Garzeit s. Packung 300 Gramm
Zwiebel frisch 1 kleine
Nelken 6
Salz etwas
für die Marinade
Weißweinessig 6 EL
Senf 1 EL
Salz etwas
Zucker 1 Prise
Traubenkernöl 4 EL
für das Gemüse
Lauch, fein geschnitten 100 gr.
Möhren fein geraspelt 150 gr.
Tomaten 2 große
Zwiebel gehackt 100 gr.
Ingwer gerieben etwas
Braeburn-Apfel, fein gewürfelt 1
Petersilie gehackt etwas

Zubereitung

1.Die Zwiebel fein würfeln. Die Lorbeerblätter und die Nelken in einen Papierteefilterbeutel geben. Die Zwiebel und den Teebeutel in einen Topof im leicht gesalzenem Wasser geben und kurz aufkochen lassen. Dann die Linsen hinzugeben und gem. Packungsaufdruck kochen. Die Linsen sollten noch etwas bissfest sein. Abseihen und abschrecken.

2.Alle Zutaten für das Dressing gut vermischen und über die Linsen geben. Kurz verrühren und mindesten 30 Minuten durchziehen lassen.

3.Den Lauch putzen, waschen und auf feine Ringe schneiden. Die Möhre auch putzen und auf feine Würfel schneiden. (Wir mögen das Gemüse lieber roh, wer will kann es auch kurz blanchieren.) Beides zu den Linsen geben. Die Tomaten waschen, halbieren, die Kerne entfernen und auf feine Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen, halbieren und auf Würfel schneiden. Alles unter die Linsen mischen, abschmecken und kühl stellen.

4.Vor dem Servieren noch mit der Petersilie bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rote Linsen-Salat“

Rezept bewerten:
4,6 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rote Linsen-Salat“