Gemüse-Kokossuppe mit Lachs

1 Std leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Sellerieblätter 7 g
Tomaten 4 Stk.
Paprikaschote grün 1 Stk.
Zwiebel 1 Stk.
Milch 1 Liter
Kokosmilch 500 ml
Lachs frisch 400 g
Paprika edelsüß 5 g
Salz 3 g
Pfeffer 5 g
Achuete-Pulver 1 Msp
Baguette 1 Stk.
Garnelenschwänze 10 Stk.

Zubereitung

1.Hierbei handelt es sich um ein nicaraguanisches Rezept. Den Fisch nach Möglichkeit von Gräten befreien. Den Topf zu zwei Dritteln mit Wasser befüllen und auf den Herd stellen. Während das Wasser erhitzt, die Sellerieblätter, Tomaten und die Paprika waschen, die Zwiebel schälen. Die Sellerieblätter im Ganzen, die Tomaten, die Paprika und die Zwiebel klein schneiden und ins Wasser geben. Nun auch den Lachs im Ganzen ins Wasser geben.

2.Die Suppe etwa 30 Minuten kochen lassen, währenddessen immer wieder umrühren. Nun die Kokosmilch unter Rühren hinzufügen und die Suppe mit Paprikagewürz, Salz und Pfeffer abschmecken.

3.Nun die Milch hinzufügen, Obacht: Hierbei sollte die Suppe nicht kochen, da die Milch ansonsten gerinnt und dadurch die Suppe flockt! Zuletzt der Suppe mit Achuete Farbe verleihen. Die Suppe kann mit Baguette zum Eintunken gereicht werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüse-Kokossuppe mit Lachs“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüse-Kokossuppe mit Lachs“