Geschmorte Gurke mit Knuperbrösel

30 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Salatgurken 2
Öl 2 Esslöffel
Weißwein 125 ml
Saure Sahne 120 Gramm
Senf extra scharf 2 Esslöffel
Schwarzbrot 3 Scheiben
Knoblauch 1 Zehe
Petersilie 0,5 Bund
Butter 1 Esslöffel
Salz, Pfeffer, Paprika; Muskat etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Die Gurke streifig schälen, längs halibieren und von den Kernen befreien. Hälften in 1 cm dicke, also nicht gerade hauchdünne, Scheiben schneiden. Öl erhitzen und die Gurken darin anbraten. Dabei ruhig etwas bräunen. Weißwein angießen und bei geschlossenem Deckel 10 Minuten schmoren lassen.

2.Unterdessen Schwarzbrot in Würfel schneiden sowie den Knblauch und Petersilie hacken. In einem Löffel Butter Schwarzbrot unter Zuge von Knoblauch und Petersilie langsam anrösten. Dabei immer wieder wenden. Leicht salzen und pfeffern.

3.Saure Sahne mit dem Sanf vermischen und in die Gurkenpfanne geben. Wird noch Flüssigkeit benötigt, entweder etwas Brühe oder Wasser zufügen. Kräftig mit etwas Muskat, Salz, Pfeffer und Paprika würzen und mit einem Spritzer Zitrone abrunden.

4.Die Schmorgurken zusammen mit den Croutons servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Geschmorte Gurke mit Knuperbrösel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geschmorte Gurke mit Knuperbrösel“