Kochen: Wachtelbohnensuppe

leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Wachtelbohnen 150 g
Wasser 300 ml
Gemüsebrühe 1,5 Liter
Olivenöl 1 EL
Pul Biber 0,5 TL
Kreuzkümmel gemahlen 0,5 TL
Knoblauch gemahlen 0,5 TL
Tomatenmark 2 EL
Paprikamark (Ajvar) 2 EL
Bulgur 50 g
Salz etwas

Zubereitung

1.Bohnen und Wasser in einen Behälter geben und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

2.Am nächsten Tag zusammen mit der Gemüsebrühe aufkochen und ca. 20-25 Minuten köcheln lassen.

3.In einem weiteren Topf oder einer Pfanne Öl erhitzen. Gewürze und Bulgur dazugeben und leicht anrösten, dann Tomaten- und Paprikamark unterrühren. Diese Mischung mit zu den Bohnen geben.

4.Alles nochmals aufkochen und dann bei niedrigster Hitze ca. 15-20 Minuten ziehen lassen.

5.ODER (so mach ich es, weil ich finde, dass es besser schmeckt): Nur nochmals kurz aufkochen, Herd ausstellen und einige Stunden ziehen lassen. Kurz vor dem Essen wieder erhitzen.

Auch lecker

Kommentare zu „Kochen: Wachtelbohnensuppe“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kochen: Wachtelbohnensuppe“