Kochen: Wachtelbohnensuppe

Rezept: Kochen: Wachtelbohnensuppe
mit Bulgur .....mit 2 Fotos
1
mit Bulgur .....mit 2 Fotos
3
5638
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
150 g
Wachtelbohnen
300 ml
Wasser
1,5 Liter
Gemüsebrühe
1 EL
Olivenöl
0,5 TL
Pul Biber
0,5 TL
Kreuzkümmel gemahlen
0,5 TL
Knoblauch gemahlen
2 EL
Tomatenmark
2 EL
Paprikamark (Ajvar)
50 g
Bulgur
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.06.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
226 (54)
Eiweiß
2,1 g
Kohlenhydrate
5,3 g
Fett
2,7 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Kochen: Wachtelbohnensuppe

Gellerts Birne zu Konfitüre verarbeitet

ZUBEREITUNG
Kochen: Wachtelbohnensuppe

1
Bohnen und Wasser in einen Behälter geben und über Nacht in den Kühlschrank stellen.
2
Am nächsten Tag zusammen mit der Gemüsebrühe aufkochen und ca. 20-25 Minuten köcheln lassen.
3
In einem weiteren Topf oder einer Pfanne Öl erhitzen. Gewürze und Bulgur dazugeben und leicht anrösten, dann Tomaten- und Paprikamark unterrühren. Diese Mischung mit zu den Bohnen geben.
4
Alles nochmals aufkochen und dann bei niedrigster Hitze ca. 15-20 Minuten ziehen lassen.
5
ODER (so mach ich es, weil ich finde, dass es besser schmeckt): Nur nochmals kurz aufkochen, Herd ausstellen und einige Stunden ziehen lassen. Kurz vor dem Essen wieder erhitzen.

KOMMENTARE
Kochen: Wachtelbohnensuppe

Benutzerbild von Eos1
   Eos1
Klingt gut und sieht lecker aus. LG Stine
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
hmmm sehr vielversprechend deine suppe, lasse mich gerne überraschen. glg christine
Benutzerbild von chucky
   chucky
sieht und hört sich sehr lecker an dafür gibt es natürlich 5 Sternchen lg jessy

Um das Rezept "Kochen: Wachtelbohnensuppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung