Fisch: Gegrillte Garnelenspieße mit buntem Gemüsesalat

25 Min leicht
( 46 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
die Spieße
Garnelen frisch groß 20 Stück
Butter 50 Gramm
Sojasoße dunkel und dick 3 Esslöffel
der Salat
Kartoffeln gegart 3 Stück
Zucchino 0,5 Stück
Paprika rot 0,5 Stück
Salatgurke frisch gewürfelt 0,5 Stück
Erbsen gegart 1 Tasse
Bohnen grün frisch gegart 1 Tasse
Frühlingszwiebeln frisch 2 Stück
Schmand oder saure Sahne 0,5 Becher
Olivenöl extra vergine 2 Esslöffel
Weißweinessig 1 Esslöffel
Zucker 1 Teelöffel
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

die Spieße

1.Die Garnelen auf einen Spieß stecken.

2.Butter zerlaufen lassen und mit der Sojasoße verrühren. Die Garnelenspieße damit bestreichen und ca. 1 Stunde durchziehen lassen.

3.Wie gewohnt auf jeder Seite ca. 1 - 2 Minuten grillen.

der Salat

4.Die Kartoffeln würfeln. Ebenso die Paprikaschote, die Gurke und den Zucchino. Frühlingszwiebel in Ringe schneiden.

5.Alles Gemüse zusammen mit den gegarten und abgekühlten Erbsen und Bohnen vermschen.

6.Schmand mit Essig, Öl, Pfeffer, Salz und Zucker verrühren und über den Salat geben. Gut durchmischen und ca. 2 Stunden durchziehen lassen.

7.Eventuell nachwürzen.

Auch lecker

Kommentare zu „Fisch: Gegrillte Garnelenspieße mit buntem Gemüsesalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fisch: Gegrillte Garnelenspieße mit buntem Gemüsesalat“