Kurz gegrillter Tunfisch mit Avocado-Kartoffelsalat

1 Std mittel-schwer
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Thunfisch 600 gr.
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Olivenöl 1 EL
Naturjoghurt 4 EL
Wasabipaste 1 TL
Honig 2 EL
Ingwer frisch 1 Msp
Austernsoße 1 Spritzer
Limettensaft 1 Spritzer
Schnittlauch 1 Bund
Avocado-Kartoffelsalat:
Kartoffeln 750 gr.
Avocados 4 Stk.
Gemüsebrühe 100 ml
Zitronensaft 1 Spritzer
Olivenöl 125 ml
Senf grob 2 EL
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Brunnenkresse 1 Bund
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
787 (188)
Eiweiß
8,1 g
Kohlenhydrate
9,2 g
Fett
13,2 g

Zubereitung

1.Das Tunfischfilet in 3 x 10 cm große Stücke schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann die Fischstücke in einer heißen Grillpfanne mit ein wenig Öl 10 Sekunden (!) von jeder Seite kräftig anbraten und mit einem Schuss Honig karamellisieren.

2.Den Joghurt in einer Schüssel mit Wasabi, Honig, Austernsoße, Limettensaft und Ingwer glattrühren. Die Tunfischstücke vorsichtig in die Marinade legen und im Kühlschrank ca. 30 Minuten oder ziehen lassen.

3.In der Zwischenzeit die Kartoffeln mit Schale in Salzwasser 15 Minuten bissfest kochen, dann abgießen und pellen. Anschließend in 0,5 cm breite Scheiben schneiden. Die Avocados schälen, entsteinen, in 1 cm große Würfel schneiden und mit den Kartoffeln in einer Schüssel vermischen.

4.Aus Gemüsebrühe, Zitronensaft, Olivenöl, Senf, Salz und Pfeffer zu einem Dressing verrühren und den Salat darin marinieren. Zugedeckt 15 Minuten ziehen lassen, noch einmal abschmecken und mit der Brunnenkresse anrichten.

5.Den Tunfisch aus der Marinade nehmen und die Stücke in den Schnittlauchröllchen wälzen. Anschließend halbieren und mit dem Salat servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kurz gegrillter Tunfisch mit Avocado-Kartoffelsalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kurz gegrillter Tunfisch mit Avocado-Kartoffelsalat“