Zwiebel-Roggen-Mischbrot

2 Std 30 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Zwiebel 3 Stk.
Paprikapulver edelsüß etwas
Öl zum Rösten etwas
Weizenmehl Type 550 350 gr.
Dinkelmehl Type 630 350 gr.
Roggenschrot Type 1800 300 gr.
Sauerteigextrakt 1 Pk.
Trockenhefe 2 Pk.
Salz 4 TL
Wasser lauwarm 700 ml

Zubereitung

1.Zwiebel mit etwas Paprikapulver bestreuen und in Öl braun rösten. Danach auf ein Küchentuch ausbreiten, damit etwas Öl entzogen wird.

2.Die Trockenzutaten verrühren, Wasser und Zwiebel zugeben und zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Diesen Teig 2 Stunden zugedeckt warm stellen. Das Volumen sollte sich ungefähr verdoppeln.

3.Den Teig auf einer bemehlten Fläche noch einmal mit den Händen durchkneten, zu einem Brot formen und in einen Gärkorb legen. (Ich habe daraus 2 kleine Brote gemacht) Noch einmal 20 Minuten zugedeckt gehen lassen.

4.Den Teig auf ein Backblech stürzen, den Korb entfernen und bei 200 Grad im vorgeheizten Backofen ca 75 Minuten backen. Während des Backens eine Tasse Wasser mit in den Backofen stellen !!

Auch lecker

Kommentare zu „Zwiebel-Roggen-Mischbrot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwiebel-Roggen-Mischbrot“