Zwieback-Quark-Puffer

10 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Milch 60 ml
Ei 1
Quark Magerstufe 60 g
Zwieback 3
Mehl 40 g
Backpulver 1 TL

Zubereitung

1.Milch mit zerkleinerten Zwieback vermengen und quellen lassen. Quark, Zucker und Ei mischen, dann zu dem Zwieback geben und vermengen. Zuletzt Mehl und Backpulver zugeben und eine recht glatte Masse herstellen. Je einen EL in die Pfanne geben und ausbacken. Nicht zu hoch stellen, eher Mittelstufe, damit er innen auch durch ist ohne außen zu verbrennen.

2.Tipp: Dazu passt Kompott, Quarkcreme oder Joghurt. Als Ersatz für Semmelknödel oder ähnliches kann man die Puffer auch ungesüßt zubereiten und zum Fleisch servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Zwieback-Quark-Puffer“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwieback-Quark-Puffer“