One-Pot-Pasta mit Champignons

40 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Dinkel-Spaghetti 300 g
Champignons braun 250 g
Zwiebel 1
Knoblauchzehen 2
Petersilie glatt frisch 1 Bund
Tomatenmark 3 EL
Pesto Arrabiata, vegan von DM bspw. 3 TL
Frühlingszwiebeln 4
Gemüsebrühe 750 ml
Olivenöl 1 EL
Getrocknete Tomaten in Öl 5

Zubereitung

1.Die Spaghetti einmal in der Mitte durchbrechen und in einen tiefen Topf legen.

2.Die Champignons vierteln. Die Zwiebel grob hacken. Den Knoblauch in feine Scheiben schneiden. Die Petersilie hacken. Die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Die getrockneten Tomaten in Öl in feine Streifen schneiden.

3.Olivenöl, Tomatenmark, Pesto und Gemüsebrühe verrühren.

4.Gemüse auf die Spaghetti legen. Mit Brühe angießen. Aufkochen lassen, umrühren und mit geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze ca. 20-30 Min. köcheln lassen. Dabei immer mal wieder umrühren. Die Pasta ist fertig, wenn die Sauce fast komplett aufgesogen worden ist.

Auch lecker

Kommentare zu „One-Pot-Pasta mit Champignons“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„One-Pot-Pasta mit Champignons“