Apfelkuchen auf dem Blech

1 Std 10 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Mehl 500 Gramm
Zucker 500 Gramm
Margarine 250 Gramm
Eier 5
Vanillinzucker 2 Päckchen
Backpulver 1 Päckchen
Apfel Boskop 10
Zironensaft etwas
etwas Zucker zum Bestreuen etwas

Zubereitung

Die Eier trennen.Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.Ein Backblech fetten und mit Paniermehl bestreuen. Eigelb,Zucker,Margarine und Vanillinzucker schaumig rühren.Dann Backpulver,Mehl und Zironensaft dazu.Zuletzt das Eiweiß steif schlagen und unter den Teig heben.Den Teig auf das Backblech streichen.Die Äpfel schälen und in Spalten schneide,dann auf dem Teig vetteilen und mit Zucker bestreuen.Dann ca.1 Stunde backen. Nach dem backen gleich nochmal mit Zucker bestreuen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfelkuchen auf dem Blech“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfelkuchen auf dem Blech“