Bauernbrot

1 Std 45 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Dinkel Vollkornmehl 500 g
Roggen Vollkornmehl 250 g
Pizza Mehl TIPO 00 250 g
frische Hefe 1 Würfel
Vollkorn Roggensauerteig flüssig 150 g
Sonnenblumenkerne 100 g
Walnüsse 150 g
Honig 1 Teelöffel
Salz 1 Teelöffel (gestrichen)
Brotgewürzmischung 2 Teelöffel
Kümmel 2 Teelöffel
Wasser lauwarm 550 ml

Zubereitung

Mehl und Gewürze trocken vermischen Hefe in einer halben Tasse lauwarmen Wasser auflösen und mit dem Honig vermischen. 10 Minuten stehen lassen bis sich Blasen bilden. Im Mehl eine Vertiefung bilden, Sauerteig und Hefe einfließen lassen und mit etwas Mehl vermischen, 5 Minuten gehen lassen 500 ml Wasser zusetzen und mit einem Knethaken vermischen, das restliche Wasser nach Bedarf hinzufügen. Mindestens 10 Minuten mit den Knethaken durchkneten. Den fertigen Teig 1 Stunde bei 30° gehen lassen. (Bis sich der Teig etwa verdoppelt hat) Die Wallnüsse und die Sonnenblumenkörner hinzugeben, erneut durchkneten bis alles gut vermischt ist. In eine Kastenform oder in einen Brotkorb füllen. Danach wieder 30 Minuten gehen lassen. Eine große Tasse Wasser in den vorgeheizten Backofen geben und das Brot zuerst bei 220°, 15 Minuten anbacken, dann 45 Minuten fertig backen. Danach das fertige Brot auf einem Rost auskühlen lassen Schmeckt intensiv nach Walnüssen und nach Kümmel / Brotgewürz.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bauernbrot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bauernbrot“