Beilage: Rosenkohl-Karotten-Gemüse

15 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
TK-Rosenkohl 300 g
Karotten 250 g
Butter 1 EL
Wasser 50 ml
Salz, Pfeffer etwas
Zucker 1 Prise
gehackter Dill 1 TL (gestrichen)
gehackte Petersilie 1 EL
Zitronensaft 2 TL
Biozitronenabrieb 1 Msp
Gemüsebrühepulver 1 Msp
Saure Sahne 10 % Fett 150 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
481 (115)
Eiweiß
1,3 g
Kohlenhydrate
5,7 g
Fett
9,6 g

Zubereitung

1.Den Rosenkohl nach Packungsanleitung noch gefroren in ganz wenig Wasser bei aufgelegtem Deckel ca. 9 Minuten köcheln lassen, danach abtropfen lassen. Karotten schälen und schräg in Scheibchen schneiden.

2.Butter in einem Topf erhitzen und das Gemüse ca. 2 Minuten andünsten. Wasser dazugießen, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und alles zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 12 - 15 Minuten köcheln lassen.

3.Gehackte Kräuter, Zitronensaft und -abrieb und Gemüsebrühepulver dazugeben. Saure Sahne unterrühren und erwärmen. Abschmecken und dann servieren.

4.Für eine andere Variante kann man die saure Sahne durch Schlagsahne (100 ml) ersetzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Beilage: Rosenkohl-Karotten-Gemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Beilage: Rosenkohl-Karotten-Gemüse“