Pflümli Buchteln

2 Std 10 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Mehl 500 gr.
Hefe 40 gr.
lauwarme Milch 250 ml
Zucker 50 gr.
Ei 1 M
Salz 1 Prise
Vanillinzucker 1 Päckchen
Butter 80 gr.
Für die Füllung
Pflaumenmus 250 gr.
Oben drüber und unten drunter
Butter zum übergießen 60 gr.
Margarine zum einfetten der Springform etwas

Zubereitung

Mehl in eine Schüssel, in der Mitte eine Mulde drücken, Hefe reinbröckeln, etwas lauwarme Milch, etwas Zucker und ein wenig Mehl vom Rand zum verrühren. Mit einem Handtuch abdecken und an einem warmen Ort 30 min gehen lassen. Nun die restlichen Zutaten dazu geben und solange kneten bis sich der Teig vom Rand löst eventuell noch etwas Mehl zugeben. Noch einmal abdecken und wieder 30 min. gehen lassen. Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben, ein wenig Mehl auf den Teig, den Teig zu einer Rolle formen und in 22 gleich große Teile schneiden. Die Teigstücke ausrollen, 1 / 2 Teel. Pflaumenmus drauf und die Teigenden wie ein Geldsäckchen zusammen drücken. Ein große Springform 28 cm oder eine Auflaufform einfetten und die Buchteln nebeneinander in die Form setzen. Zugedeckt weitere 30 min. gehen lassen mit zerlassener Butter übergießen und in den vorgeheizten Ofen. Buchteln auf eine Platte und auseinander nehmen. Bei mir sind es nur 18 Buchteln da kleine Form. Serviervorschlag: Als Kuchen mit Puderzucker oder mit Pflaumenespuma oder als Dessert mit warmer Vanillesoße Ca. 20 - 25 min. Vorheizen 200° Grad Ober-Unterhitze Mittlere Schiene

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pflümli Buchteln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pflümli Buchteln“