Pandoro

Rezept: Pandoro
warum nicht einmal italienisch
8
warum nicht einmal italienisch
9
4084
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 g
Mehl
100 ml
Milch lauwarm
70 g
Zucker
0,5 Würfel
Hefe
1
Vanilleschoten (nur Mark)
1 TL
Kardamon
0,5 TL
Zimt
1
Bio-Orangenschale gerieben
1 Prise
Salz
150 g
lauwarme Butter
1
EI
1
Eigelb
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.12.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1239 (296)
Eiweiß
7,5 g
Kohlenhydrate
63,2 g
Fett
1,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Pandoro

apfelkuchen

ZUBEREITUNG
Pandoro

1
Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe mit3 EL Milch und 1 EL Zucker in die Mulde bröckeln, mit etwas Mehl verrühre.
2
Zugegeckt an einem warmen Ort 15 Min. gehen lassen. Restliche Zutaten zugeben, mit dem Rührgerät zu glatten Teig verkneten. Zugedeckt nochmals 90 Min. gehen lassen.
3
Auf bemehlter Fläche kräftig mit den Händen durchkneten
4
Kuchenform einfetten, mit etwas Mehl ausstäuben. Teig einfüllen und ereut gehen lassen, bis er den oberen Rand der Form erreicht hat.
5
Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Ober./ Unterhitze auf unterer Schene 20 Min. backen. Hitze auf 160 ° Grad reduzieren und weitere 40 Minuten backen. Falls der Kuchen zu dunkel wird, mit Alufolie abdecken. Pandoro stürzen, abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

KOMMENTARE
Pandoro

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Den hast du wieder fantastisch Zubereitet, eine tolle Idee und eine tolle Rezeptur, von uns verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen dafür LG Detlef und Moni
Benutzerbild von OSB-Cranz
   OSB-Cranz
Kenn ich nicht, mag ich aber jetzt schon. Das Rezept hab ich mir schnell mal "geklaut" und lasse Dir aber 5***** da. VvlG, Andreas.
Benutzerbild von jasti180101
   jasti180101
Finde ich super....LG Sybille!
Benutzerbild von Miez
   Miez
… sehr lecker ist dein Kuchen gemacht; würde wunderbar zu mir passen. Grüße, micha
Benutzerbild von kuchentiger
   kuchentiger
hallo Christa Heute habe ich schon zu viel süsses gegessen, aber Morgen komm ich vorbei mit Kaffee und so, und wenn er noch da ist..... Super, sieht ganz lecker aus, ist er auch bestimmt. GvlG Robert

Um das Rezept "Pandoro" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung