Dinkel - Orangen Muffins

Rezept: Dinkel - Orangen Muffins
fruchtig und saftig
2
fruchtig und saftig
00:45
5
2884
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 Gramm
Dinkel-Vollkornmehl
3 Teelöffel
Backpulver
125 Gramm
Zucker
1 Päckchen
Vanillezucker
1 Stück
Ei
150 Gramm
Naturjoghurt
50 Milliliter
Milch
3 Esslöffel
Öl
1 Fläschchen
Orangen Aroma
3 Stück
Orangen /Apfelsinen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.03.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1293 (309)
Eiweiß
4,9 g
Kohlenhydrate
42,9 g
Fett
13,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Dinkel - Orangen Muffins

ZUBEREITUNG
Dinkel - Orangen Muffins

Die Vorbereitung
1
Die Orangen dick schälen und die Filets raustrennen.
2
Den Ofen auf 180°C vorheizen Ober / Unterhitze.
Der Teig
3
Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben. Die Orangen noch nicht. Zu einem cremigen Teig rühren.
4
Die Orange Filets in kleine Stücke schneiden und unter den Teig heben.
5
Auf ein 12er Muffin Blech verteilen und im Backofen, untere Schiene, 25 Minuten backen.
6
Wer möchte kann ein Topping aus Orangensahne aufspritzen. War bei mir nicht mehr nötig, waren bis auf die 3 im Bild schon weg.
7
Ich habe Manschetten verwendet, werde Diese beim nächsten Mal aber weglassen.

KOMMENTARE
Dinkel - Orangen Muffins

Benutzerbild von Villenbach1
   Villenbach1
Ich bin begeistert ! Ein feines Rezept 5* LG Dieter
Benutzerbild von Test00
   Test00
Die sind lecker. Machen wir auch mit Dinkelmehl. Gut gemacht. LG. Dieter
Benutzerbild von strammermax
   strammermax
Ich Liebe Orangen Muffins die hast du sehr gut zubereitet mit feinen zutaten und eine Tolle Anleitung und Bildpräsentation top Rezept nehme ich mit und lass dir 5* da Lg Bruno
Benutzerbild von juliasfood99
   juliasfood99
Das wären genau die richtigen Muffins für mich! Und mit dem Dinkelmehl etwas gesünder als andere Muffins …. 5 Sterne für dich :)
Benutzerbild von kuhlmenn
   kuhlmenn
Sehen ganz toll und lecker aus, 5* und LG

Um das Rezept "Dinkel - Orangen Muffins" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung