Orangen-Buttermilch-Kuchen

Rezept: Orangen-Buttermilch-Kuchen
sehr erfrischend
6
sehr erfrischend
0
1759
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
zum Tränken
125 ml
Orangensaft
125 g
Zucker
1 Päckchen
geriebene Orangenschale
Teig
300 g
Mehl
1 Päckchen
Backpulver
250 g
Zucker
1 Päckchen
Vanillezucker
1 Päckchen
geriebene Oragenschale
4
Eier
200 g
weiche Butter
125 ml
Buttermilch
100 g
Orangeat gewürfelt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.03.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1197 (286)
Eiweiß
3,7 g
Kohlenhydrate
65,9 g
Fett
0,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Orangen-Buttermilch-Kuchen

Kuchen Torten Rüble-Torte
Scharfe-Rum,Rum Schnitte

ZUBEREITUNG
Orangen-Buttermilch-Kuchen

1
Zum Tränken Orangensaft, Zucker und Orangenschale in einem kleinen Topf geben, unter Rühren zum Kochen bringen und etwa 5 Minuten kochen lassen. Dann den Orangensirup beiseitestellen. Backofen vorheizen.
2
Für den Teig Mehl mit Backpulver in einer Rührschüssel Zucker, Vanillin-Zucker, Orangenschale, Eier, Butter oder Buttermilch hinzufügen. Die Zutaten mit Handrührgerat mit Rührbesen kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in etwa 2 Minuten zu glatten Teig verarbeiten. Orangeat unterheben.
3
Den Teig in die vorbereitete Springform geben und glattstreichen. Die Form auf dem Rost in den vorgeheizten Backofen schieben. Ober-/Unterhitze: etwa 180°C Heißluft: etwa 160°C Backzeit: etwa 50 Minuten.Backzeit: ca. 50Min.
4
Die Form auf einen Kuchenrost stellen. Die Kuchenoberfläche mit einem Holzstäbchen mehrmals einstechen und mit dem beiseite gestellten Orangensirup tränken. Den Kuchen etwa 10 Minuten abkühlen lassen.

KOMMENTARE
Orangen-Buttermilch-Kuchen

Um das Rezept "Orangen-Buttermilch-Kuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung