Gugelhupf Schwarzwälder Art

leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Sauerkirschen 1 Glas
Zartbitterschokolade 100 g
Butter 200 g
Zucker 300 g
Salz 1 Prise
Eier 5
Mehl 400 g
Backpulver 3 TL
Milch 100 ml
Kakaopulver 2 TL
Vanillezucker 1 Päckchen
Puderzucker 250 g
Ausserdem
Kirschwasser nach Belieben etwas

Zubereitung

1.Kirschen abtropfen und mit 30ml Kirschwasser beträufeln

2.Kuvertüre schmelzen.

3.Fett, Salz und Zucker verrühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl, Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unterrühren.

4.Teig halbieren. Unter die eine Hälfte die gut abgetropften Kirschen heben. Unter die zweite Hälfte die geschmolzene Kuvertüre, 1 TL Kakao und Vanillezucker rühren.

5.Eine Guglhupfform fetten und mit Mehl oder Paniermehl ausstäuben. Hellen Teig einfüllen und dunklen Teig daraufgeben. Mit einer Gabel spiralförmig durch beide Schichten ziehn.

6.Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 175°O/U Hitze / 150°Umluft ca 60- 70min backen. (Stäbchenprobe)

7.Puderzucker, rest Kirschwasser mit 2 EL Wasser glattrühren. Eine Hälfte Guss mit rest Kakao färben. Den ausgekühlten Kuchen damit abwechseld überziehen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gugelhupf Schwarzwälder Art“

Rezept bewerten:
4,5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gugelhupf Schwarzwälder Art“