Erdbeertiramisu mit Qimiq

3 Std 35 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 14 Personen
Löffelbiskuit aus Biskuitmasse 380 Gramm
Butter flüssig 200 Gramm
Erdbeeren frisch 500 Gramm
QimiQ Classic Natur 250 Gramm
Frischkäse 70% F.i.Tr. 200 Gramm
Quark Magerstufe 500 Gramm
Zucker 100 Gramm
Vanilleschote ausgekratzt 2 Stück
Amaretto 2 Esslöffel
Kakaopulver Etwas

Zubereitung

Löffelbiskuits

1.15 Löffelbiskuits halbieren, 6 Löffelbiskuits in kleine Stücke hacken, den Rest der Biskuits reiben, vorzugsweise im Standmixer ;-)

Erdbeeren

2.Die Erdbeeren waschen und putzen. Einige halbieren und für die spätere Dekoration zur Seite stellen, den Rest je nach Größe halbieren oder vierteln.

Springform 26" vorbereiten

3.Die Butter zu den geriebenen Biskuitbröseln geben und vermengen, im Anschluss damit den Boden der Form auslegen und etwas festdrücken. Die halbierten Biskuits werden an den Rand gestellt.

Creme

4.Das Qimiq in einer Rührschüssel glattrühren, Quark, Frischkäse, Zucker, Vanillemark und Amaretto dazu und mit dem Mixer gut vermischen. Danach die gehackten Biskuitstücke und die Erdbeeren händisch unterheben.

Fertigstellung

5.Die Erdbeercreme nun in die Springform, dort schön verteilen und glattstreichen. Nun für mindestens 3 Stunden ab damit in den Kühlschrank. Vor dem Servieren noch mit den zur Seite gestellten Erdbeerhälften anrichten und Kakaopulver darüberstreuen. Eine leicht "abgespeckte" Version, aber dennoch lecker.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeertiramisu mit Qimiq“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeertiramisu mit Qimiq“