Vegan : Buntes Quinoa mit Zucchini - Spinat und Kokoschampignons

leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kokos - Champignon
Champignons 20 braune
Zwiebel gehackt 1 Stück
Porree 0,25 Stange
Gemüse-Salz* zum Würzen etwas
Reis-Sahne 4 EßL
Mandelmilch* 10 EßL
Kokosöl 1 EßL
Zucchini - Spinat
Zucchini 2 mittlere
frischen Spinat 2 handvoll
Zwiebel 1 mittelgroße
Gemüse-Salz* etwas
Buntes Quinoa
Quinoa 1 Tasse
Wasser gefiltert 1,5 Tassen
Gemüsebrühe* etwas

Zubereitung

Zu den Kokos - Champignons

1.Dazu die Pilze alle abbürsten und schneiden. Die geschnittenen Zwiebeln und den Porree im Kokosöl andünsten. Dazu kommen dann die geschnittenen Champinion, mit Gemüse-Salz würzen und schön schmoren...noch mit Reis-Sahne und der Mandelmilch verfeinern.

Zucchini - Spinat

2.Den Spinat verlesen, dabei die Stiele abschneiden (die kommen wieder in das Gefrierfach für die nächste Gemüse-Salz) und alles waschen, wieder trocknen und klein schneiden. Nun noch die Zucchini waschen und schneiden. OlivenÖl in eine Pfanne, darin die Zwiebeln anschwenken, den Spinat und die Zucchini schwenken und die Feichtigkeit entweichen lassen...

3.Das Ganze mit Gemüse-Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen.

Buntes Quinoa

4.Quinoa in eine Topf geben, Gemsüebrühe* und Wasser dazu, zum kochen bringen und dann leise simmern lassen bis es gar ist, in ein Sieb abgießen und zum anrichten in eine Schüssel geben .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vegan : Buntes Quinoa mit Zucchini - Spinat und Kokoschampignons“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vegan : Buntes Quinoa mit Zucchini - Spinat und Kokoschampignons“