Tagliatelle mit Brokkoli und Pilzen

Rezept: Tagliatelle mit Brokkoli und Pilzen
einfach, vegan, lecker!
20
einfach, vegan, lecker!
00:20
7
1386
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 Gramm
Bandnudeln
500 Gramm
Broccoli frisch
300 Gramm
Champignons frisch
12
Getrocknete Tomaten in Öl
200 ml
Weißwein
Salz
Pfeffer aus der Mühle schwarz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.03.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
447 (107)
Eiweiß
5,3 g
Kohlenhydrate
17,4 g
Fett
0,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Tagliatelle mit Brokkoli und Pilzen

BASIS ANSTATT EINES SUPPENWÜRFELS
Grüne Kräcker
Ersnuss-Erbsenpasta

ZUBEREITUNG
Tagliatelle mit Brokkoli und Pilzen

1
Wasser für die Pasta aufsetzen, salzen und seilige darin al dente kochen. In der zwischenzeit Broccoli in Röschenteilen und halbieren, die geputzten Pilze in Scheiben und die Tomaten klein schneiden.
2
Etwas von dem Tomatenöl in einem Topf erhitzen, zuerst den Brokkoli hineingeben und andünsten. Nach ein paar Minuten mit Weißwein ablöschen und die Pilze hinzufügen. Bei geschlossenem Deckel etwa drei Minuten garen.
3
Die Pasta abgießen und heiß zu dem Gemüse geben. Die getrockenten Tomaten dazugeben, alles gut vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

KOMMENTARE
Tagliatelle mit Brokkoli und Pilzen

Benutzerbild von sternschnuppe23
   sternschnuppe23
da hätte ich auch gerne ein tellerchen von.lg christel
Benutzerbild von Test00
   Test00
Einfach hin oder her. Es soll schmecken und das tut dein Gericht ganz sicher. LG. Dieter
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Das könnte ich schon zum Frühstück essen. Klasse. LG Brigitte
Benutzerbild von Ladybe
   Ladybe
Gefällt mir, genau mein Geschmack! LG Erika
Benutzerbild von elfenike
   elfenike
Das muß ich mal probieren! LG Elfe

Um das Rezept "Tagliatelle mit Brokkoli und Pilzen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung