Darjeeling-Panna Cotta mit Karamell-Orangen

leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Panna Cotta
Sahne 500 ml
Darjeeling First Flush 1 EL
Rohrrohrzucker 2 EL
Gelatine 5 Blatt
Karamell-Orangen
Orangen 2
Butter 1 TL
Rohrohrzucker 2 EL
Cointreau 2 cl

Zubereitung

Panna Cotta

1.Die Sahne in einen Topf geben und mit dem Zucker verrühren., Den Darjeeling First Flush in einen Teebeutel oder in ein Tee-Ei geben und in die Sahne geben. Nun alles zusammen unter Rühren aufkochen, es sollte so richtig wallend kochen. Dann vom Herd ziehen und 5 Minuten ziehen lassen.

2.In der Zwischenzeit die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Dann den Darjeeling aus der Sahne nehmen, die Gelatine gut ausdrücken und sehr gut in die Sahne einrühren. Dann in Dessertgläser füllen und wenn sie genügend abgekühlt sind, in den Kühlschrank geben und mindestens 2 Stunden anziehen lassen.

Karamell-Orangen

3.1 El Schale von den Orangen fein abreiben. Dann die Orangen mit dem Messer so schälen, dass nichts mehr von der weißen Haut zu sehen ist und dann die Filets herausschneiden, dabei den Saft auffangen und die Karkasse nochmals gut ausdrücken. Die Filets nochmals durchschneiden.

4.In einem Topf die Butter schmelzen und den Zucker dazugeben und alles zu einem schönen Karamell kochen, dann mit dem Cointreau und dem Orangensaft ablöschen und solange köcheln lassen, bis sich der Karamell aufgelöst hat und dann vom Herd ziehen und die Orangenfilets und den Orangenabrieb unterheben und gut abkühlen lassen.

Finish

5.Zum Servieren die Karamell-Orangen über die Panna Cotta geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Darjeeling-Panna Cotta mit Karamell-Orangen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Darjeeling-Panna Cotta mit Karamell-Orangen“