Kochen: Gemüse-Sahne-Sauce für Nudeln

leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spitzpaprika rot 1
Aubergine frisch 0,5
Knoblauchzehen 2
Harissa-Gewürz etwas
Sahne 200 ml
Frischkäse 100 g
Öl etwas

Zubereitung

1.Knoblauch schälen und in sehr klein schneiden, dabei den Keim entfernen. Spitzpaprika waschen und in Ringe schneiden, dabei die Kerne entfernen. Aubergine waschen, längs vierteln und in (Viertel-)Scheiben schneiden.

2.Öl in einer Pfanne erhitzen. Paprika- und Auberginenstücke darin leicht anbraten. Dann Knoblauch und Gewürz dazugeben und mitdünsten.

3.Sahne dazugießen und aufkochen. Danach Herd ausstellen und Frischkäse unterrühren.

4.Die in der Zwischenzeit gekochten und abgegossenen Nudeln auf Teller verteilen und die Sauce darauf geben.

5.HARISSA-GEWÜRZ besteht aus: Meersalz, Chilli, Koriander, Knoblauch, Kreuzkümmel und Pfefferminze

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kochen: Gemüse-Sahne-Sauce für Nudeln“

Rezept bewerten:
4,86 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kochen: Gemüse-Sahne-Sauce für Nudeln“