Biltong - Portwein - Suppe mit Roquefort

leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butter 60 g
Biltong * 50 g
Mehl 50 g
Milch 500 ml
Rinderfond 500 ml
Portwein 200 ml
Sahne 200 ml
Blauschimmelkäse, nach Geschmack :-) 60 g

Zubereitung

1.Biltong in Butter sautieren**. Mehl hinzufügen und zu einer Mehlschwitze verrühren. Fleischbrühe dazugießen und aufkochen lassen. Milch hinzufügen und aufkochen. Portwein dazugeben und 5 Minuten ziehen lassen. Frische Sahne hinzufügen. Zuletzt den Roquefort hinzubröseln.

2.Tipp: Falls die Suppe zuerst etwas zu dünnflüssig erscheint, lasse sie länger stehen, sie dickt dann noch ein.

3.* Biltong, ist eine Spezialität der südafrikanischen Küche, in Südafrika bestehend aus luftgetrocknetem Rindfleisch, Geflügel aber meistens aus Wildfleisch. Für die Herstellung ist auch Fleisch vom Strauß, Kudu, Springbock, Eland, Gemsbock nicht ungewöhnlich – ein eher ungewöhnlicher ist Biltong aus Fleisch vom Elefanten. Biltong ist sehr beliebt bei allen Bevölkerungsschichten. Seit kurzem darf Biltong auch in die EU importiert werden. Allerdings kann man in einigen ausgewählten Märkten ein prinzipiell ähnliches Produkt, Beef Jerky, kaufen, welches die US-amerikanische Variante von Biltong ist und aus Rind besteht. Geschmacklich lässt sich Biltong nur bedingt mit Beef Jerky vergleichen.

Auch lecker

Kommentare zu „Biltong - Portwein - Suppe mit Roquefort“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Biltong - Portwein - Suppe mit Roquefort“