Fleisch: Schweinelende, rosa gebraten

55 Min leicht
( 56 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinelende 800 Gramm
Olivenöl extra vergine 3 Esslöffel
Ölkräuter* 1 Teelöffel
Honig 1 Esslöffel
Pfeffer aus der Mühle schwarz 1 Teelöffel
Zwiebel frisch 1 Stück

Zubereitung

Vorbereitung:
25 Min
Garzeit:
30 Min
Ruhezeit:
2 Std
Gesamtzeit:
2 Std 55 Min

1.Die Schweinelende von Sehnen und Fett befreien.

2.Öl, Ölkräuter, Pfeffer und Honig zu einer Marinade verrühren und die Lende damit einpinseln.

3.Die Zwiebel schälen und in halbe Ringe schneiden.

4.Die Lende zusammen mit den Zwiebeln in eine verschließbare Schüssel oder einen Gefrierbeutel schlichten und ca. 2 Stunden durchziehen lassen.

5.Eine beschichtete Pfanne erhitzen und die Lende - ohne Zwiebeln - darin von allen Seiten her scharf anbraten.

6.Nun das Fleisch in eine Auflaufform legen, die Zwiebeln mit der restlichen Marinade in der Pfanne anschwitzen, mit etwas Wasser ablöschen und das Ganze zur Lende geben.

7.Das Rohr auf 180 Grad vorheizen und das Fleisch ca. 20 Minuten garen lassen.

8.Schräg aufschneiden und auf vorgewärmten Tellern servieren. Hier mit einem Blumenkohl-Rosenkohl-Gratin

9.*Link zu Vorrat: Öl-Kräuter

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch: Schweinelende, rosa gebraten“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 56 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch: Schweinelende, rosa gebraten“