Avocadokuchen

Rezept: Avocadokuchen
16
6
28282
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 reife
Hass-Avocado
1 EL
Zitronensaft, frisch gepresst
225 g
weiche Butter
200 g
Zucker
1 EL
Vanillezucker
1 Prise
Salz
4
Eier
350 g
Mehl
1 Päckchen
Backpulver
50 g
gemahlene Mandeln
50 ml
Milch
Guss
2 EL
Milch
3 EL
Limettensaft, frisch gepresst
250 g
Puderzucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.02.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1419 (339)
Eiweiß
4,2 g
Kohlenhydrate
78,3 g
Fett
0,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Avocadokuchen

Kräuterbutter mit Chili

ZUBEREITUNG
Avocadokuchen

1
Die Avocado halbieren und das Fleisch mit einem Löffel aus der Schale holen und zusammen mit dem Zitronensaft in ein hohes Gefäss geben und dann fein pürieren. Das Mehl mit dem Salz, dem Backpulver und den gemahlenen Mandelnd mischen.
2
Die Butter zusammen mit dem Zucker, der Prise Salz und dem Vanillezucker schön schaumig schlagen, nach und nach die Eier unterrühren. Dann die pürierte Avocado unterrühren und dann abwechsenl die Mehlmischung und die Milch unterrühren, der Teig sollte schon lange gerührt werden, damit er schön fluffig wird.,
3
Den Backofen auf 175 Grad vorheizen und eine Kastenform mit Backpapier auskleiden (zusammenknüllen, nass machen, ausdrücken - in Kastenform einpassen) und en Teig in die Kastenform geben. Und im Backofen ca. 60 - 70 Minuten backen (nach 40 Minuten mit Alufolie abdecken) - Stäbchenprobe nicht vergessen.
4
Den Kuchen zuerst 20 Minuten in der Form auskühlen lassen, dann aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.
5
Für den Guss den Puderzucker in eine Schüssel sieben und mit dem Limettensaft und der Milch verrühren und auf den Kuchen geben.

KOMMENTARE
Avocadokuchen

Leider mussten wir hier einen Kommentar entfernen.
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Das ist wieder eine großartige und kreative Rezept-Idee. Lecker anzusehen und auf alle Fälle zum nachmachen gedacht. Danke für die feine Anregung ! GvlG ***** Noriana
Benutzerbild von Miba
   Miba
Das ist ja ein toller Kuchen, der wird nachgebacken :-)) Danke für diese Idee :-)))) Lg Michaela
Benutzerbild von Sunnywhity
   Sunnywhity
So etwas habe ich noch nie gelesen. Aber ich habe immer leckere Avocados. Dein Rezept habe ich schon mal mitgenommen.
   H****h
Das man mit Avocado auch Kuchen backen kann, dadrauf wär ich nie gekommen! Sieht lecker aus! Mal was anderes!
Benutzerbild von Ladybe
   Ladybe
Mit Avocado habe ich noch keinen Rührkuchen gemacht, das wird jetzt mal getestet, der sieht absolut lecker aus! LG Erika

Um das Rezept "Avocadokuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung