Kakao-Haselnuss Muffins mit Nougat

leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
weiche Butter 250 gr.
Zucker 125 gr.
Bourbon Vanillezucker 1 Päckchen
Mehl 300 gr.
Backpulver 0,5 Päckchen
Salz 1 Prise
Eier 3
Milch 2 EL
gehackte Haselnüsse 50 gr.
Naturjoghurt 6 EL
Kakaopulver 3 TL gehäuft
Nuss Nougat Creme 50 gr.
Schokoblättchen 50 gr.
Nougat 150 gr.

Zubereitung

1.Der Nougat sollte kühl stehen mind. 6 Std. Butter mit Zucker und Vanillezucker cremig schlagen. Eier und Milch hinzufügen und kurz unterrühren. Mehl mit Backpulver und Salz mischen und zu der Butter-Ei Mischung geben... gut verrühren

2.Nun den Naturjoghurt, Haselnüsse, Kakaopulver, Nuss Nougat Creme und die Schokoblättchen (zbsp. von RUF) zu der Teigmasse geben und kräftig verrühren,

3.Nougat aus dem Kühlschrank holen und in kleine Würfel schneiden und mit in den Teig geben - ebenfalls nochmal gut verrühren aber vorsichtig. Sollte der Teig etwas zu fest sein, einfach mehr Naturjoghurt oder Milch hinzufügen... er sollte nicht zu fest sein sonst lässt er sich schlecht verteilen. .

4.Backofen auf 180°C vorheizen und eine Muffinform mit Papierförmchen auslegen. (Bei mir waren es 15 stück) Nun den Teig mit Hilfe von 2 EL in die Förmchen füllen und etwas glatt streichen. für 17-23 Minuten bei Ober-Unterhitze mittlere schiene backen.

5.Kleiner Tipp: Wenn sie noch leicht warm sind schmecken sie köstlicher ^^ Na dann frohes Backen und Guten Appetit :)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kakao-Haselnuss Muffins mit Nougat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kakao-Haselnuss Muffins mit Nougat“