blintsches

45 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Mehl gesiebt 2,5 Tasse
Milch 2 Tasse
Eier Freiland 3
Zucker 1 TL
Salz 1 Prise
FÜLLUNG TOPFEN: etwas
Topfen 3 Tassen
Sauerrahm 2 EL
Zucker 3 EL
Rosinen - eingeweicht 2 TL
Zitronenabrieb 1 TL
FÜLLUNG OBST: etwas
Blaubeeren oder grob geraffelte Äpfel 3 Tasse
Mischung v. Semmelbrösel+geriebenen Haselnüssen 2 Tasse
Zucker etwas
Zimt etwas
Bio-Orangenschale gerieben 1,5 TL
FÜLLUNG FLEISCH: etwas
Rind oder Lamm oder Geflügelfleisch, gebraten 3 Tasse
Ei 1
Fett 1,5 EL
Zwiebel gehackt 2
Salz+Pfeffer etwas

Zubereitung

1.mehl, milch,eier,zucker, salz mischen u. glatt rühren alles 1/2 stunde stehen lassen.

2.pfanne erhitzen u. mit öl auspinseln. einen schöpfer teig in die pfanne u. die blinsches sehr dünn ausbacken(ähnlich crepes)

3.die blinsches füllen, seitl. einschlagen und rollen. alles in eine auflaufform füllen, mit etwas sauerrahm übergießen und 10 min. im vorgeheiztem ofen backen. bei der fruchtfüllung bitte keinen sauerrahm nehmen. mit powidl verzieren(nur die mit früchten.

4.FÜLLUNG TOPFEN: alles vermischen, sollte es zu fest sein etwas sauerrahm zufügen.

5.FÜLLUNG OBST: alles gut mischen. konsistenz ist abhängig von der menge der brösel-nuß mischung.

6.FÜLLUNG FLEISCH: alles gut mischen

7.SCHNELLEVARIANTE für FAULPELZE bzw. fürś BÜRO: die blinsches einfach rollen mit zimt u. zucker bestreuen u. mit powidl oder apfelmus reichen. in den ofen müssen sie aber trotzdem!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „ blintsches“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„ blintsches“