Beef Tatar mit gerösteten Knoblauchbrot

leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Knoblauchbrot ( Topinky ):
Scheiben Bauernbrot 6
Schweineschmalz etwas
Knoblauchzehen 4
Beef Tatar ( Tatarský biftek ):
Beef Tatar ( Hier: Frisch vom Fleischer ) 250 g
Eigelb 1
Zwiebel ca. 50 g 1
Salz 0,5 TL
Paprika edelsüß 0,5 TL
Pfeffer 0,25 TL
Cayennepfeffer 0,25 TL
Curry Gewürz Ketchup 0,5 EL
Olivenöl 1 EL

Zubereitung

Die Brote in einer Pfanne mit Schweineschmalz von beiden Seiten gold-braun rösten und auf Küchenpapier entfetten. Knoblauchzehen schälen. Zwiebel schälen und sehr fein würfeln. Alle Zutaten ( Beef Tatar, Zwiebelwürfel, Eigelb, Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Gewürz Ketchup und Olivenöl ) in eine Schüssel geben und gut vermengen/vermischen. Die gerösteten Brote bei Tisch von beiden Seiten mit Knoblauchzehen einreiben, mit dem Beef Tatar belegen und aus der Hand genießen. Dazu passt ein kräftiges tschechisches Bier ( Hier: Budweiser ! )

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Beef Tatar mit gerösteten Knoblauchbrot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Beef Tatar mit gerösteten Knoblauchbrot“