Brokkoli-Pfanne

leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Brokkoli à 500 g / in Röschen geputzt ca. 600 g 2
Zwiebeln ca. 250 g 2
Knoblauchzehen 2
Ingwer ca. 20 g 1 Stück
Sonnenblumenöl 2 EL
Hühnerbrühe ( 2 TL instant ) 400 ml
Eier 3
Milch 3 EL
mildes Currypulver 1 TL
Kreuzkümmel gemahlen 0,5 TL
grobes Meersalz aus der Mühle 7 ( 3 + 4 ) kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 7 ( 3 + 4 ) kräftige Prisen
kleine Tomaten zum Garnieren 2

Zubereitung

Brokkoli putzen und in Röschen teilen. Zwiebeln schälen und würfeln. Knoblauchzehen und Ingwer schälen und fein würfeln. Sonnenblumenöl ( 2 EL ) in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel mit den Ingwerwürfeln darin anbraten/pfannenrühren. Die Brokkoliröschen zugeben, kurz mit anbraten/pfannenrühren, mit der Hühnerbrühe ( 400 ml ) ablöschen/angießen und mit geschlossenen Deckel ca. 10 Minuten köcheln/garen lassen. In der Zwischenzeit die Eier ( 3 Stück ) mit Milch ( 3 EL ), milden Currypulver ( 1 TL ), gemahlenen Kreuzkümmel, groben Meersalz aus der Mühle ( 3 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 3 kräftige Prisen ) verquirlen, über die Brokkolipfanne träufeln und alles so lange garen, bis die Eimasse gestockt ist. Die Flüssigkeit sollte dabei fast verkocht sein. Mit groben Meersalz aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ) und bun-ten Pfeffer aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ) würzen und mit Tomatenhälften garniert servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Brokkoli-Pfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Brokkoli-Pfanne“