Topinky mit Steinpilzen

30 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
frische Steinpilze ( Hier: Selbst gesammelt ! ) 600 g
1 Zwiebel 100 g
Knoblauchzehen 2 Stück
Sonnenblumenöl 2 EL
Butter 1 EL
Kümmel ganz 2 TL
grobes Meersalz aus der Mühle 4 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 4 kräftige Prisen
geschnittene Petersilie 0,5 Tasse
Bauerkrustenbrot 4 Scheiben
Sonnenblumenöl 0,5 Tasse
Küchenpapier etwas
Knoblauchzehen 2

Zubereitung

Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
30 Min

Steinpilze putzen und klein schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Knoblauch-zehen schälen und fein würfeln. Sonnenblumenöl ( 2 EL ) und Butter ( 1 EL ) in ei-ner Pfanne erhitzen, die Zwiebelwürfel mit den Knoblauchzehenwürfel darin anbraten/pfannenrühren, die geschnittenen Steinpilze zugeben und mit anbra-ten/pfannnerühren. Mit Kümmel ganz ( 2 TL ), groben Meersalz aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ) würzen. Zum Schluss die Petersilie schneiden und unterheben. Die Bauernbrote in einer Pfanne mit Sonnenblumenöl ( ½ Tasse ) gold-braun an-braten und auf Küchenpapier entfetten. Die beiden Knoblauchzehen schälen und damit die angebratenen Bauernbrote einreiben. Die Brote mit der Pilzmischung belegen und genießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Topinky mit Steinpilzen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Topinky mit Steinpilzen“