Cremige Steinpilzsuppe mit pikanter Einlage

1 Std leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Cremige Steinpilzsuppe:
frische Steinpilze ( Hier: Selbst gesammelt ! ) 350 g
1 Zwiebel 100 g
Knoblauchzehen 2 Stück
Butter 2 EL
Hühnerbrühe ( 4 TL Instantbrühe ) 1 Liter
Kochsahne 200 ml 1 Becher
Crème fraîche mit Gartenkräutern 2 EL
Thymian gerebelt 1 TL
grobes Meersalz aus der Mühle 4 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 4 kräftige Prisen
geschnittene Petersilie 0,5 Tasse
Pikante Einlage:
Schinkenwürfel 75 g
Steinpilze 200 g
Butter 1 EL
Sonnenblumenöl 1 EL
Servieren:
Petersilie zum Garnieren etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Garzeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std

Cremige Steinpilzsuppe:

1.Steinpilze putzen/bürsten und in kleine Stücke schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Knoblauchzehen schälen und fein würfeln. Butter ( 2 EL ) in einem Topf erhitzen, die Zwiebelwürfel mit den Knoblauchzehenwürfel darin anbraten, die Steinpilzstücke zugeben und ebenfalls kurz mit anbraten. Mit der Hühnerbrühe ( 1 Liter / 4 TL Instantbrühe ) ablöschen/angießen. Alles bei kleiner Temperatur ca. 10 – 12 Minuten köcheln/kochen lassen und mit dem Stabmixer sorgfältig pürieren. Die Kochsahne ( 1 Becher / 200 g ) und Crème fraîche mit Gartenkräutern ( 2 EL ) zugeben/unterheben. Mit Thymian gerebelt ( 1 TL ), groben Meersalz aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ) würzen. Zum Schluss die geschnittene Petersilie ( ½ Tasse ) unterheben.

Pikante Einlage:

2.Die Steinpilze putzen und würfeln. In einer Pfanne Butter ( 1 EL ) und Sonnenblu-menöl ( 1 EL ) erhitzen, die Schinkenwürfel und anschließend die Steinpilzwürfel zugeben, alles kräftig anbraten/pfannenrühren und in die cremige Steinpilzsuppe einrühren.

Servieren:

3.Cremige Steinpilzsuppe mit Einlage, mit Petersilie garniert, servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Cremige Steinpilzsuppe mit pikanter Einlage“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Cremige Steinpilzsuppe mit pikanter Einlage“