Quarkkeulchen

30 Min leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 500 Gramm
Quark 500 Gramm
Butter 150 Gramm
Zucker 150 Gramm
Eier 3 Stück
Milch oder Mineralwasser etwas
Sonnenblumenöl zum Ausbacken etwas
Zucker etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
30 Min

1.Zutaten in eine Schüssel geben und mit Milch oder Mineralwasser einen schönen klebrigen Teig herstellen, ich habe beides genommen, erst ein Schuss Milch und danach Mineralwasser bis der Teig schön klebrig war.

2.Das Sonnenblumenöl in einen Topf geben (bei mir reichten 1,5 Liter) und auf Temperatur bringen, ca 200 bis 220 °C. Mit zwei Esslöffeln den Teig formen und langsam ins Öl gleiten lassen. Die Quarkkeulchen steigen auf und backen an der Oberfläche aus. Je nach Bräunungsgrad entnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen, danach noch Zuckern, am Besten in einer Schüssel oder Schale oder ähnliches. Guten Appetiet

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Quarkkeulchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Quarkkeulchen“