Gedämpftes Hähnchen

45 Min mittel-schwer
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrüste 500 g
Knoblauchzehen 2 Stück
Chilisoße (Sambal Oelek) 1 TL
Sojasoße 3 EL
Mangochutney 1 EL
Chinakohl frisch 1 klein
Erdnüsse geröstet 2 EL
Koriander etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas

Zubereitung

1.Hühnchen waschen, abtrocknen und in Scheiben schneiden.

2.Knoblauch schälen, sehr fein hacken, mit Salz verreiben und mit dem Sambal Oeleg , der Sojasoße und dem Chuttney verrühren. Das Fleisch darin wenden und zugedeckt 1-2 Stunden im Kühlschrank marinieren..

3.Den Chinakohl waschen putzen, in einzelne Blätter zerlegen. Die Blätter auf dem Dämpfeinsatz, (ersatzweise hitzebeständigen Teller) legen, dazwischen mit Salz und Pfeffer würzen sowie das Hähnchenfleisch auf dem Chinakohlbett ausbreiten.

4.Das Dampfkörbchen oder Teller in den Wok stellen, Deckel auflegen, alles gut zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 12 Minuten dämpfen. Zwischendurch das Fleisch evtl. vorsichtig wenden, damit es gleichmäßig gart.

5.Die Erdnüsse fein hacken und mit dem Koriander über das Fleisch streuen, gleich heiß servieren.

6.Als Beilage passt prima Paprika-Tomatenreis!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gedämpftes Hähnchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gedämpftes Hähnchen“