Orangensalat mit Chili und Vanille

Rezept: Orangensalat mit Chili und Vanille
7
00:40
2
781
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
rote Chilischote
6
Orangen
1
Vanilleschote
2 EL
Sonnenblumenöl
4 EL
flüssiger Honig
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.12.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1850 (442)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
50,0 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Orangensalat mit Chili und Vanille

Dessert Erdbeerschichtdessert
Erdbeerjogurt
Obsttorte mit selbst gemachten Tortenboden

ZUBEREITUNG
Orangensalat mit Chili und Vanille

1
Die Chilischote waschen, putzen, längs halbieren und die Kerne und weiße Häutchen entfernen. Die Hälften in dünne Streifen schneiden. Orangen dick schälen, dabei auch die weiße Haut entfernen. Die Früchte quer in dünne Scheiben schneiden, dabei den austretenden Saft auffangen.
2
Die Vanilleschote längs aufritzen und das Mark herausschaben. Orangensaft mit 4 EL Wasser in einen kleinen Topf gießen. Vanillemark und -schote, sowie Chilistückchen und Pflanzenöl dazugeben, einmal aufkochen und etwa 4 Minuten köcheln lassen. Honig unterrühren und den Topf vom Herd nehmen. Die Orangenscheiben mit dem Honigsirup beträufeln und mit Folie abgedeckt etwa 30 Minuten ziehen lassen.
3
Die Orangenscheiben mit Sud und Chili in Dessertschalen anrichten und servieren. Dazu schmeckt mit etwas Vanillezucker aromatisierte, halbsteif geschlagene Sahne.

KOMMENTARE
Orangensalat mit Chili und Vanille

Benutzerbild von ayleen
   ayleen
das finde ich superlecker und werd ich garantiert probieren...
Benutzerbild von sabiangi
   sabiangi
Hat bestimmt eine schöne schärfe.....5* LG Heiko

Um das Rezept "Orangensalat mit Chili und Vanille" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung