Spekulatius-Cupcakes

45 Min mittel-schwer
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Zutaten für den Teig:
Mehl 240 Gramm
Zucker 280 Gramm
Butter 80 Gramm
Milch 240 Milliliter
Eier 2 Stück
Backpulver 1 Päckchen
Vanillezucker 2 Päckchen
Zimt etwas
Zutaten für das Topping:
Butter 75 Gramm
Frischkäse 150 Gramm
Puderzucker 400 Gramm
Spekulatius 100 Gramm
Gefrierbeutel Zerbröseln der Spekulatius und als Sprizbeutel) 2 Stück
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1557 (372)
Eiweiß
3,7 g
Kohlenhydrate
59,6 g
Fett
13,0 g

Zubereitung

Teig:

1.Zunächst Zucker, Vanillezucker und zwei Eigelbe mischen. Die zwei Eiweiße mit dem elektrischen Schneebesen zu festem Schnee schlagen.

2.Das Eiweiß unter das Zucker-Eigelb-Gemisch heben, bis es eine glatte Masse wird. Abwechselnd Butter und Mehl dazu geben und gut vermengen.

3.Dann Backpulver und Milch einrühren und Zimt einstreuen.

4.Muffinförmchen mit dem Teig füllen.

5.Den Backofen auf 200 Grad vorheizen, dann die Temperatur auf 180 Grad runterdrehen und die Cupcakes bei 180 Grad für 15 Minuten backen.

Topping:

6.Spekulatius in einer Gefriertüte zu Pulver verarbeiten.

7.Frischkäse, Butter, Puderzucker und das Spekulatius-Pulver zu einer glatten Masse verrühren.

8.Die Cupcakes abkühlen lassen.

9.Einen Spritzbeutel nehmen oder einfach von einem Gefrierbeutel eine Ecke abschneiden, das Topping einfüllen und auf die Cupcakes ein spitzes Hütchen spritzen. Am besten von außen nach innen arbeiten.

10.Die Cupcakes zum Schluss mit einem Zimtstern verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spekulatius-Cupcakes“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spekulatius-Cupcakes“