Schwein: Würziger Rollbraten mit grünen Bohnen

1 Std 25 Min mittel-schwer
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinerollbraten mager 1,5 kg
Senf mittelscharf 2 EL
Salz 1,5 TL
Pfeffer aus der Mühle schwarz 0,5 TL
Paprikapulver scharf 1 TL
Gemüsezwiebeln frisch 2 Stück
Butterschmalz 2 EL
Bohnen grün tiefgefroren 500 g
Bohnenkraut getroknet 1 TL
Butter 1 EL
Feine Speisestärke 1 EL
Gemüsebrühepulver 0,5 TL
Gemüsebrühe heiß 250 ml

Zubereitung

Für den Rollbraten:

1.Das Fleisch mit kaltem Wasser abbrausen, trocken tupfen, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.

2.Butterschmalz in der Fettpfanne des Backoffens erhitzen und den Rollbraten bei 200 Grad von allen Seiten scharf anbraten.

3.Nach etwa 45 Minuten die gepellten, in Spalten geschnittenen Gemüsezwiebeln zum Fleisch in die Fettpfanne geben und mitschmoren. Schweinerollbraten ab und zu wenden und mit der heißen Gemüsebrühe ablöschen und den Rollbraten für ca. 20 Minuten dünsten.

4.In der Zwischenzeit die grünen Bohnen in reichlich Salzwasser geben, das Bohnenkraut zugeben und etwa 15 bis 20 (nicht zu weich) garen. Anschließend in einem Sieb abgießen, gut abtropfen lassen und beiseite stellen.

5.Den Rollbraten aus der Soße heben und warm stellen.

6.Soße mit Gewürzen pikant abschmecken und mit Speisestärke andicken.

7.Butter in einer beschichteten Pfanne auslassen, die gut abgetropften grünen Bohnen in die Pfanne geben, mit dem Gemüsebrühepulver, Salz und Pfeffer abschmecken und in der Butter schwenken.

8.Den Rollbraten in Scheiben schneiden, mit den grünen Bohnen, Soße und Salzkartoffeln anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schwein: Würziger Rollbraten mit grünen Bohnen“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schwein: Würziger Rollbraten mit grünen Bohnen“