Pasta: Vollkorn-Nudeln mit Wurstgulasch

Rezept: Pasta: Vollkorn-Nudeln mit Wurstgulasch
einfach & lecker
2
einfach & lecker
00:30
2
1841
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Buitoni Integrale Nudeln
500 g
Geflügelfleischwurst
2 grosse
Paprikaschoten rot
2 Stück
Fleischtomaten groß
2 TL
Salz
0,5 TL
Pfeffer aus der Mühle weiß
1 TL
Kräuterstreuwürze
2 EL
Speiseöl geschmacksneutral
1 TL
Gemüsebrühe-Pulver
150 ml
Wasser heiß
2 Päckchen
Tomaten passiert
2 EL
Tomatenmark dreifach konzentriert
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.11.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
665 (159)
Eiweiß
1,1 g
Kohlenhydrate
1,8 g
Fett
16,6 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Pasta: Vollkorn-Nudeln mit Wurstgulasch

Ohßeauch - Ochsenaugen
Sandwich mit Gyros

ZUBEREITUNG
Pasta: Vollkorn-Nudeln mit Wurstgulasch

Für den Wurstgulasch:
1
Die Fleischwurst in Stücke schneiden, mit Salz, Pfeffer und Kräuterin 2 EL Öl anbraten. In der Zwischenzeit Zwiebeln, Knoblauch und Paprikaschoten putzen, waschen und in Streifen schneiden. Die Tomaten kurz mit heißem Wasser überbrühen, die Haut abziehen, Blütenansätze entfernen und in Stücke schneiden. Mit dem Gemüse in die Pfanne zu der Wurst geben und mit dünsten.
2
Nun das Gemüsebrühepulver in 150 ml heißem Wasser einrühren und die Brühe in die Pfanne zum Wurstgulasch gießen. Alles kurz aufkochen lassen und zum Schluss die passierten Tomaten und das Tomatenmark hinzufügen. Alles etwa 20 Minuten bei geringer Hitze schmoren.
Für die Pasta:
3
In der Zwischenzeit die Nudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsvorschrift garen. Abgießen - nicht abschrecken, so nehmen die Nudeln die Sauce besser auf - und warm stellen.
4
Nach Belieben könnt ihr den Wurstgulasch mit Soßenbinder andicken, ist jedoch nicht unbedingt erforderlich.
Mein Tipp:
5
Die Nudeln in eine beschichtet Pfanne geben, 1 Ei mit 50 ml verquirlen, mit etwas Salz und Pfeffer würzen und über die Nudeln geben. Das Ei-Milch-Gemisch unter die Nudeln heben und kurz dünsten. Meine Familie mag die Zubereitung der Nudeln sehr ! Ist jedoch Euch überlassen, auch ohne Ei sind die Nudeln mit dem Wurstgulasch sehr schmackhaft.

KOMMENTARE
Pasta: Vollkorn-Nudeln mit Wurstgulasch

Benutzerbild von Publicity
   Publicity
Zu diesem eiweißlastigen Gulasch würde ich nur eine basische Beilage wählen. Nudeln haben nämlich nicht nur Kohlenhydrate sondern auch sehr viel Eiweiß ... So viel Eiweiß wie ein Schweinesteak! LG, Gudrun :-))
Benutzerbild von Hoenowbear
   Hoenowbear
Damit hast du meinen Geschmack voll getroffen.... 5***** LG Andy

Um das Rezept "Pasta: Vollkorn-Nudeln mit Wurstgulasch" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung