Créme Fraîche-Brötchen

15 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Brötchen 4
Salami 4 Scheiben
Créme Fraîche 1 Becher
Milch 2 EL
Salatkrönung 0,5 Päckchen
geriebener Käse etwas

Zubereitung

1.Den Ofen auf 220°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Brötchen aufschneiden, auf ein Backblech legen und die Brötchen im Backofen nur ganz leicht bräunen lassen.

2.Währenddessen die Créme Fraîche in eine kleine Schüssel geben. Die Milch nur hinzugeben, falls die Créme Fraîche zu dick ist und sich deswegen schwer rühren lässt. Ansonsten kann die Milch weggelassen werden. Die Salatkrönung hinzugeben und gut verrühren.

3.Die Salami in kleine Flocken zerreißen.

4.Brötchen aus dem Backofen holen und die Créme Fraîche darauf verteilen. Dann Die Salami auf die Brötchen verteilen.

5.Zum Schluss die Brötchen mit Käse bestreuen.

6.Wenn es Aufbackbrötchen sind, dann die Brötchen circa 7-10 Minuten backen. Bei schon gebackenen Brötchen nur so lang im Ofen lassen, bis der Käse geschmolzen ist.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Créme Fraîche-Brötchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Créme Fraîche-Brötchen“