Party Snack, Fernseh-Snack, Mini-Brote

Rezept: Party Snack, Fernseh-Snack, Mini-Brote
Mal ein anderes Schulbrötchen ;o)
43
Mal ein anderes Schulbrötchen ;o)
8
3426
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Mehl
70 g
Margarine
1,5 Tl
Salz
3 Tl
Pizzagewürz
2 El
Röstzwiebeln
250 ml
Milch
1,5 Tl
Honig o. Zucker
1 Würfel
Hefe
1 Glas
Cocktailwürstchen
oder Mini- Salami
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.01.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1113 (266)
Eiweiß
7,7 g
Kohlenhydrate
42,0 g
Fett
7,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Party Snack, Fernseh-Snack, Mini-Brote

Oktoberfestburger

ZUBEREITUNG
Party Snack, Fernseh-Snack, Mini-Brote

1
Diese Brötchen schmecken auch Super mit mini Salami oder Feta.
2
Hefe mit Honig in der lauwarmen Milch auflösen.
3
Restlichen Zutaten, außer der Würstchen, zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Den Teig 45 Min gehen lassen.
4
Nach dem gehen durchkneten und in Stücke teilen. Je ein würstchen in den Teig einarbeiten und zu Brötchen formen. Mit Milch betreichen und Sesamen darüber streuen.
5
Den Backofen auf 170 vorheizen und die Brötchen ca 10-15 Min backen.

KOMMENTARE
Party Snack, Fernseh-Snack, Mini-Brote

   L****a
Schöne Idee! Verdiente 5 Sterne :-)
Benutzerbild von Praktikantin
   Praktikantin
Danke,. Danke, Danke,....dein Rezept ist so was von wunderbar!!!!!!!....Ich habe es ja für die Soiree letzten Freitag nach gebacken und.....es war der Hit!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!Oh , man! wie kann ich das wieder gut machen?........GgggvllG:_ Sylvia
Benutzerbild von DieWildeFee
   DieWildeFee
Sehr gute Idee:)) Und seeeeeeehr LECKER;) GLG Birgit
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das klingt sehr lecker und so ein köstlicher Snack, eine sehr leckere Rezeptur, verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen dafür LG Detlef und Moni
Benutzerbild von Hackton
   Hackton
Ist ja eine tolle Idee, wird meinen Mitbewohnern schmecken.... ! 5*****

Um das Rezept "Party Snack, Fernseh-Snack, Mini-Brote" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung